Freitag, 14. Oktober 2011

Unterwegs mit Nadine und Sibylle

Sooo... Endlich hab auch ich es geschafft die Bildli hochzuladen!!
Nadine ist seit Montag zurück in der Schweiz, die fünf Wochen mit ihr haben mega spass gemacht.
Die Zeit vergeht wie im Flug, als ich Nadine zum Flughafen begleitete, kam es mir vor, als wären wir erst vor einer Woche angekommen. Also beeile ich mich mal mit den Posts, sonst bin ich auch schon wieder auf dem Weg nachhause und dass wäre schade um die vielen schönen Fotos die wir gemacht haben und ich euch zeigen möchte.
Die ersten paar Tage verbrachten wir bei Helen und Jonas, schauten uns einwenig in Melbourne um und gingen den Proviant einkaufen für unsere Reise...
Es war anfangs sehr kalt, so beschlossen wir auf schnellstem Weg an die wärme zu fahren und machten uns auf den Weg Richtung Sydney. Am ersten Tag sassen wir nur in Agathe die uns über Stock und Stein fuhr. Am zweiten Tag fuhren wir nach Sydney, leider mit Agathe, was uns zum verzweifeln brachte...
Trotz dem Chaos in der Stadt fanden wir das Opera House...

DSC01174

...wo wir nicht alleine waren...




Wir wollten eigentlich schnell wider aus Sydney raus, leider ging das aber nicht so schnell wie wir dachten! Aber wir haben es geschafft und trafen am nächsten Tag auf die wunderschönen Blue Mountains, unser erstes Abenteuer...

DSC01164


DSC01201



DSC01184
The Three Sisters

DSC01188



DSC01281

Wir mögen sehr gerne Farne.

DSC01194



DSC02891
Merci Nadine für di super Ziit...


DSC02841
Da ich ja jetzt ganz alleine so einen Blog schreiben kann, ohne Helens Hilfe, kommt schon bald der nächste.
Bis gli Sibylle

Kommentare:

  1. schnüsi du bisch supi. cooli pics
    lg schnaus

    AntwortenLöschen
  2. So schön! Sibylle, Du kannst nicht nur wunderbar mit Blumen umgehen sondern hast erst noch ein grosses Fototalent. Diese Farne, auch ich liebe sie sehr.
    Ich freue mich schon auf Deinen nächsten Blog!

    AntwortenLöschen