Freitag, 28. Januar 2011

Von Anaphylaxispens und weissen Sandstränden

Meine Lieben

in letzter Zeit habe ich nicht ganz so regelmässig gebloggt, wie ich das gerne würde. Und seit ich aus Neuseeland zurück bin, geht es auch schon wieder Schlag auf Schlag. Und nicht nur mit BBQ's im Park, sondern auch mit fünfstündigen Monstersitzungen in der Deutschen Schule, Erste Hilfe Allergiekurs, Rumrennen für die Lehrerregistrierung (ich sollte ja eigentlich am Dienstag mit dem Unterricht beginnen...).

Und ja, Eva, wenn du das liest: Ich habe deine Mail bekommen und mache mich bald ans Korrigieren! Indianerehrenwort.

Deshalb hoffe ich, dass ihr noch ein bisschen Geduld habt, auf weitere Posts zu warten. Und als Überbrückung hier erst einmal Bilder von unserem bisher romantischstem Zeltplatz im Wilson Prom. Andrea, warst du da auch? Das wäre doch etwas, was du Beat als Gutschein zum Valentinstag schenken könntest. Obwohl, Jonas würde vielleicht abraten: Er hat kaum geschlafen, weil er Angst hatte, dass uns die Flut wegspült.

Das ist aber zum Glück nicht passiert.

IMG_6593



IMG_6594


IMG_6595


IMG_6596


IMG_6610

Nein, wir haben die Bilder nicht aus einem Ferienkatalog ausgeschnitten. Warum fragt ihr?

IMG_6635

Kommentare:

  1. Hei Helen, wir haben dort nicht gezeltet, waren auf dem Campingplatz. Dort hatte es sogar ein Open Air Kino, da es Sommerferienzeit war.
    Hmm, das wäre ein Valentinstaggeschenk, da hast du recht. Hoffe, wir haben bald genügend Kleingeld um bei euch vorbeizuschauen. Kann kaum warten!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hei Andrea, das wäre super, wir würden uns riesig freuen.
    Sag einen Gruss zu Hause ; )

    Helen

    AntwortenLöschen